• Logo Kirche Blau-Lila mit Kirche.jpg

Besucher

Anzahl Beitragshäufigkeit
19816

Kindergottesdienst - immer ein Erlebnis
für Kinder ab drei Jahren mit Interesse an gemeinsamen Geschichten aus der Bibel
mit Lust auf Diskussionen
mit Spaß am Basteln und Malen
mit eigenen Ideen und Phantasie
mit Liebe an der Musik

Wir, das KIGO-Team, heißen jeden Sonntag –zur gleichen Zeit wie der Hauptgottesdienst- unsere kleinen Kirchenmitglieder im Chorhaus willkommen.Geschulte Mitarbeiterinnen mit Unterstützung von KonfirmandInnen bringen den Kindern mit viel Motivation, Engagement und Liebe zum Detail die Menschen, Geschehnisse und Wunder rund um die Bibel und dem christlichen Glauben nah. So gibt es für jeden Sonntag neue, spannende Geschichten/Bibelgeschichten, die wir oftmals mit Bodenbildern gestalten. Hier sind unsere Kinder immer mit ganz tollem Einsatz dabei-einfach „Spitze“. Passend zu den jeweiligen Themen basteln, spielen, backen oder gestalten wir anschließend noch was. So ist immer für jeden etwas dabei. Ebenso, wie in der Kirche, haben auch wir einen „festen“ Gottesdienstablauf.Die Kinder erleben bei uns im Kindergottesdienst auch außergewöhnliche Ereignisse während des Kirchenjahres, wie z. B. An Erntedank ziehen die Kinder immer mit ihren Erntedankkörbchen in die Kirche ein.
Am Nachmittag des Heiligen Abend gehört die Kirche ganz unseren „kleinen“ Kirchenmitgliedern. Hier findet alljährlich der Familiengottesdienst, mit immer wieder neu gestaltetem Krippenspiel und Verteilung des Friedenslichtes statt. Besonders beindruckt sind hier die Kinder von der Größe, den Farben und der Musik, die durch Orgel oder Posaunenchor erklingt. Um die Kar-/Osterzeit etwas positiv zu gestalten, gibt es am Ostersonntag immer eine tolle Osternestsuche.
Ein letztes Highlight, zum Abschluss vor den Sommerferien, ist dann noch unser Sommerfest, an dem wir uns kurzzeitig – 6 Wochen Ferien - voneinander verabschieden.
Alle Mitarbeiterinnen und Helferinnen freuen sich auf jedes Kind.

 

Jungschar in Dachsbach – für Kinder ab 7 Jahren

Drei Mal im Jahr veranstaltet ein Team ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen einen Jungschartag rund um Themen des christlichen Glaubens. Nach der Begrüßung und Liedern zum Aufwärmen, werden die Kinder in altersspezifische Kleingruppen eingeteilt. Nun geht es ca. 1,5 Stunden, immer halbstündlich wechselnd, in die verschiedenen Gruppen:
Geschichtengruppe: Geschichten hören, anschließend ausarbeiten, knifflige Fragen dazu lösen, musikalisch gestalten etc.
Bastelgruppe: aus verschiedenen Materialien schöne Dinge gestalten (Töpfern, Perlenfädeln, Kastanienbasteln etc.)
Spiel-/Actiongruppe: Geschicklichkeitsspiele, Gemeinschaftsspiele, Schatzsuche, Geochaching, etc.
Das Besondere an diesem Tag ist, dass wir Gott in Geschichten, Liedern, Spielen, Gebeten und beim gemeinsamen Essen in unterschiedlichster Weise begegnen.