• Logo Kirche Blau-Lila mit Kirche.jpg

Besucher

Anzahl Beitragshäufigkeit
24119

Impressionen zu den Adventsfenstern

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen kleinen Rückblick mit Impressionen zu den „Adventsfenstern“ geben.
Mit 17 Veranstaltungen war die erste Aktion in 2015 ein voller Erfolg.
Im Jahr 2016 waren wir mit immerhin 10 Fenstern auch gut aufgesellt. Bei allen Adventsfenstern haben sich

viele Besucher eingefunden. Von den Teilnehmern haben wir ausschließlich positive Rückmeldungen erhalten.
Wer noch Bilder und Beiträge zur Ergänzung hat, darf sie uns gerne zuschicken, wir werden diese dann hier einfügen.
Da in diesem Jahr erst im November entschieden wurde, wieder ein Adventsfenster zu machen, gibt es nur wenige Veranstaltungen.
Trotzdem sind wir stolz, auch in diesem Jahr immerhin 8 Veranstaltungen anbieten zu können:

 

 

 

Unter der feierlichen Umrahmung durch den Posaunenchor Dachsbach wurde bei Linda Grandpair und Claus Eichner das erste Adventsfenster 2015 geöffnet. Ihrer Einladung sind ca. 70 Gemeindeglieder gefolgt, um bei Glühwein, Punsch und Weihnachtsgebäck den adventlichen Klängen des Posaunenchores zu lauschen und in gemütlicher Runde die Adventszeit einzuläuten.

 

Am Samstag, den 05. Dezember 2015, um 19.00 Uhr war es soweit.
Mit weihnachtlicher Musik eröffneten wir unser Adventsfenster. Mit einer "Gebrauchsanweisung für fünf
Minuten Advent" stimmten wir sehr viele Freunde, Bekannte und Nachbarn auf die Advents-und Weihnachtszeit ein.

Mit selbstgebackenen Plätzchen, Weißweinpunsch und Apfelwind
standen wir noch einige gemütliche Stunden rund um den Feuerkorb und Michaels Ofen, der von einem Adventsfenster zum Anderen wanderte.

Viele Grüße Familie Jürgen Bär

4Am 4.12.2015 fand in der Gesundheitsberatung von Linda Grandpair ein Adventsfenster für Kinder statt. Hier wurden lustige Christbaumkugeln bemalt, Plätzchen gegessen und Kinderpunsch getrunken. Aufgrund des Regens mussten 11 Kinder und 5 Erwachsene in die angrenzende Scheune ausweichen. Es war ein wunderschöner Nachmittag und die Kinder hatten viel Spaß.

Weiterlesen: 04.12.2015 Kinderfenster